Bei mir war es eigentlich die Idee, eine alte Poolpumpe mit der HomeKit App an und auszuschalten. (PhilipsHue hatte ich schon länger)

Auf der Suche nach Möglichkeiten bin ich dann auf ein Bluetooth Zeitschaltuhr gestossen mit der Möglichkeit diese per App zu steuern. (Kosten 149.- Fr.) 🥴🥴

Und ich konnte sie immer noch nicht per HomekitApp steuern. Fail. 🥶

Bei der Suche bin ich mehrmals über diese ESP`s gestossen, habe mir aber keine weiteren Gedanke darüber gemacht und habe weiter nach Lösungen gesucht.

Nach Wochen dachte ich, ach scheiss drauf, ich lese doch mal was über diese ESP Dinger und schwupp bin ich über den YouTube Kanal von makesmart gestossen. Das hat mich immer mehr gepackt und Pascal brachte das Ganze sehr einfach, nur auf das Nötigste beschränkt und genau in meinem Humor rüber. Kaufte mir den ersten WEMOS ESP mini D1 und fing an mit dem wahnsinnigen Blinky Beispiel und war total fasziniert, dass sogar ein Dummdöddel wie ich, das kleine Lichtchen zum blinken brachte.

So nahm das seinen Lauf und wurde immer grösser, es wurde so richtig zu meinem Hobby und ich bin immer wieder stolz, wenn ich was hinbekommen habe. (geht manchmal Wochen)

Gruss Thomas